Logoneu

Tag der offenen Tür

Neubau Quadrat

Anmeldung 2019

IMG 5844

Hausmeister gesucht

Hausmeister

Musik

Von Anfang an wurde das musische Element in den Bildungszielen der Alfred-Delp-Schule betont. Schon kurz nach der Gründung der Schule

bildeten sich mehrere leistungsfähige musikalische Ensembles: das symphonische Orchester (Leitung: Günther Sohler), das Blechbläserensemble (Leitung: Hubert Zimmermann), der Oberstufenchor (Leitung: Frank Sydow) und der Lehrerchor (Leitung: Frank Sydow). Diese Musiziervereinigungen umrahmten unzählige Schulveranstaltungen, traten aber auch mit regelmäßigen eigenen Konzerten an die Öffentlichkeit. Bis heute ist in diesem Sinne noch immer der Lehrerchor aktiv. Aktuell wirken an unserer Schule folgende Gruppen:

Der Orientierungsstufenchor
Probezeit: Montags, 2. Stunde
Leitung: Michael Faus und Martin Müller
Mitwirkung bei den Adventskonzerten des Lehrerchors, bei Open-Air-Veranstaltungen der Stadt Bad Kreuznach und bei Schulveranstaltungen in der Aula der Alfred-Delp-Schule

Die Big Band
Probezeit: Freitags nach der 6. Stunde
Leitung: Sonja Bachmann
Mitwirkung bei zahlreichen Schulveranstaltungen, Kahal-Gottesdiensten, Heilig-Rock-Wallfahrten, zentralen Veranstaltungen des Bistums in Mainz und Trier, eigene Konzerte   

Die Lehrerband
Proben ad hoc, wenn dann mit besonderer Begeisterung unter Leitung der Musiklehrer Martin Müller und Michael Faus, Auftritte in einer Reihe von Gottesdiensten und bei repräsentativen Veranstaltungen der Schule

Der Lehrerchor
Probezeit: Donnerstags, 19.00 Uhr
Leitung: Frank Sydow in Zusammenarbeit mit Hans Faus
Musikalische Mitgestaltung von Gottesdiensten, Auftritte auch bei Schulveranstaltungen und eigenen Konzerten: Alljährliches Adventskonzert in verschiedenen Kirchen der Umgebung, sonstige Kirchenkonzerte (Abteikirche Sponheim, ev. Kirche Bad Münster u. v. a.), auch weltliche Chorkonzerte in der Aula der Alfred-Delp-Schule

Unabhängig von diesen regelmäßigen musikalischen Vereinigungen gibt es an unserer Schule immer wieder imposante Auftritte von musizierenden Gruppen und Solisten, die zum Teil in abendfüllenden Veranstaltungen agieren: Leistungs- und Grundkurse Musik, Klassenchöre, Ehemaligen-Konzerte mit eindrucksvollen Niveau zum Beispiel bei großen Schulfesten, Solistenkonzerte in der Aula der Schule, in Zusammenarbeit mit den Musiklehrern, Oberstufenkonzert jedes Jahr im März mit musikalischer Verabschiedung des jeweiligen Abiturientenjahrgangs.

Schon mehrmals gab es Konzerte in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Bildende Kunst, bei denen eindrucksvolle Schülerarbeiten ausgestellt wurden. Gute Zusammenarbeit der beiden Fachschaften gab es auch bei der Gestaltung von Konzertplakaten.

Berichte aus dem Schulleben

  • Le Prix des lycéens allemands

    Ahmed Kalouaz zu Gast an der ADS

    AhmedKalouaz2018Sich mit einem Autor zu treffen und etwas von ihm und seiner Arbeit zu erfahren, ist sicherlich stets ein besonderes Geschenk. So hatten in diesem Herbst nicht nur der Französisch-Leistungskurs der MSS 11, sondern alle Französischlernenden ab Klasse 10 das Glück, mit einem Schriftsteller des Nachbarlandes näheren Kontakt aufzunehmen.

    Weiterlesen ...
  • Mit bunten Päckchen Weihnachtsfreude senden

    Schülerinnen und Schüler engagieren sich bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarten“

    Schuhkarton2018Der Heilige Martin, dessen Fest die Menschen alljährlich am 11. November gedenken, lädt Klein und Groß zum Teilen mit anderen ein. Sein Vorbild hat gezeigt, wie leicht es ist, dem Nächsten ein wenig von dem abzugeben, was man selbst besitzt, und wie herrlich, die eigene Freude in den Augen des Gegenübers gespiegelt zu sehen.

    Weiterlesen ...
  • Physik im Advent (PiA)

    10B ist auch 2018 dabei

    Physik im Advent2018Seit 2013 bieten die deutsche physikalische Gesellschaft (DPG) und die Universität Göttingen in der Vorweihnachtszeit für alle naturwissenschaftlich Interessierten und Begeisterten einen physikalischen Adventskalender an.

    Weiterlesen ...
  • „Mit Leib und Seele Lehrer!“

    Verabschiedung von Wilfried Haverkamp

    Verabschiedung HaverkampEin glücklicher Umstand führte Wilfried Haverkamp 1994 an die Alfred-Delp-Schule, wo er zunächst als Lehrer für Mathematik und Sport wirkte, bevor er 2007 an die Spitze der dortigen Hauptschule wechselte. Vieles konnte er in diesen Jahren in der Leitung „seiner“ Schule bewirken, die er „einfühlsam“ und „mit großem Geschick“ führte, wie ihm Oberstudiendirektor Günter Graus attestierte. Nun aber ereilte ihn der Ruf an die Spitze der Erzbischöflichen Tagesschule Dönberg in Wuppertal, worüber sich der gebürtige Nordrhein-Westfale besonders freute.

    Weiterlesen ...