Logoneu

Gruß der Schulpfarrer

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit den Worten von Phil Bosmans möchten wir Euch und Ihnen schöne Ferien wünschen!

Eure/Ihre Schulpfarrer

StandKomm, leg die Sorgen beiseite
und lass die Sonne scheinen –
in Deinem Gesicht!
Denk nicht: Ein schöner Urlaub heißt
weit verreisen und viel Geld ausgeben.
Es gibt genug Leute, die nach dem Urlaub
enttäuscht, ausgenommen und übermüdet
wieder in ihren Alltag zurückkehren.
Sie haben sich die ganze Zeit abgehetzt…

Weiterlesen

Das neue Schuljahr

Viele fragen zurzeit, wie es nach den Ferien in der Schule weitergeht. Organisatorisch haben wir die notwendigen Weichenstellungen vorgenommen, um auf die verschiedenen Szenarien vorbereitet zu sein. Alles hängt von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab. Hier ist in den nächsten sechs Wochen jeder gefordert, seinen Beitrag zur Stabilisierung der derzeitig guten Lage durch sein Verhalten (Masken, Abstände, kein Reisen in Risikogebiete, ...) zu leisten.

In einem Brief an die Eltern kündigt Frau Ministerin Hubig u.a. an, dass Regelunterricht in normaler Klassenstärke angestrebt ist. Wir werden Sie auf der Homepage informieren, sobald uns weitere Informationen vorliegen. Schauen Sie deshalb bitte spätestens in der letzten Ferienwoche auf unsere Homepage.


Sommer

 

Nach diesem ganz besonderen Schuljahr

wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden der Schulgemeinschaft

schöne Ferien und gute Erholung!

Kommt alle gesund wieder!

 

 
 
 
 
 
 

Ferienschule

Nach Abfrage des Bedarfs und der zur Verfügung stehenden Freiwilligen startet nun die tatsächliche Anmeldephase für die vom Land Rheinland-Pfalz organisierte Ferienschule. Das Land hat eine Informationsseite freigeschaltet. Dort werden im Lauf der nächsten Woche die Ferienangebote für Ihre Kommune eingestellt sein. In der jeweiligen hinterlegten Beschreibung erfahren Sie auch, wie Sie sich anmelden können (in der Regel per Mail) direkt beim komunalen Anbieter. Für Eltern erfolgt keine Registrierung auf der Informationsseite, nur für Anbieter.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Weiterlesen

Hinweise zur Ferienzeit

Das Ministerium weist in einem Brief an alle Eltern auf die geltenden Bestimmungen der Quarantänepflicht hin. Nach Reisen in noch ausgewiesene Risikogebiete lt. Liste des Robert-Koch-Instituts (z.B. Schweden, Serbien, Türkei, Russland, Ukraine und zahlreiche Bundesstaaten der USA, s.a. weitere Hinweise) müssen sich die betreffenden Personen 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben.

Wir bitten deshalb, von Reisen in solche Gebiete grundsätzlich Abstand zu nehmen. Informieren Sie uns, wenn sich die Quaratänepflicht mit der Schulzeit überschneidet.

 

Berichte aus dem Schulleben

  • Matthias Schaal verabschiedet sich aus dem Schulleiterdasein

    AbschiedMatthiasSchaalWer Matthias Schaal kennt und gemeinsam mit ihm zur Schule gehen darf, weiß um einige Besonderheiten. So fällt er nicht aliein durch seinen ausgesprochen forschen Schritt auf, sondern auch und vor allem durch seinen ausgeprägten Pragmatismus. Vor keiner noch so großen Herausforderung scheut er zurück. Ganz im Gegenteil. Er stellt sich ihr beherzt und im Interesse der ihm Anvertrauten.

    Weiterlesen ...
  • Dank an alle fleißigen Näherinnen von Schutzmasken

    DSC02029 Masken im Juni 2020 2Anja Ludwig, Klassenelternsprecherin einer 7. Klasse, und viele emsige Mitstreiterinnen fertigten in den vergangenen Wochen eine große und herrlich anzusehende Kollektion an Schutzmasken, die in diesen Tagen der Corona-Pandemie eine willkommene Hilfe darstellt.

    Weiterlesen ...
  • Frischer Wind - ein Impuls

    Impuls080620Wenn frischer Wind weht, schließen einige die Fenster. Das erleben wir häufig in den Klassenräumen. Den einen wollen lüften, die anderen frieren. In Zeiten von Corona aber hat Frischluft eindeutig Vorrang. Wie wichtig und wohttuend ist jetzt die frische Brise!

    Weiterlesen ...
  • Fair Trade Shop

    fairJede gescheite Schule ist eine Zukunftswerkstatt. Hier werden Talente entdeckt und gefördert. Hier werden Interessen geweckt und Kompetenzen entwickelt. Das kann in einer ganz normalen Schulstunde passieren. Und sogar in den Pausen: Dafür ist der Faire Handel an der ADS ein gutes Beispiel.

    Weiterlesen ...