Logoneu

Fridays for Future

FFF 24 09 21Dass politische Wachsamkeit zum Profil einer Schule gehört, die den Namen Alfred-Delp-Schule hat, ist unbestritten. Was heißt es aber, politisch wachsam zu sein in einer Zeit, in der Jugendlichen Desinteresse an Politik nachgesagt wird? Inzwischen steht fest: „Die früheren Klagen über eine unpolitische Jugend haben sich erledigt“ ( Cicero). Mit Fridays for Future zum Beispiel hat sich eine Bewegung gebildet, durch die deutschlandweit junge Menschen politisch aktiv werden. Am Freitag, 24.09. folgten auch wieder Schülerinnen und Schüler der ADS Hargesheim dem Aufruf, für ein Umdenken in Sachen Klimapolitik auf die Straße zu gehen. 

Eine Schülerin sagte mir auf der Demo: „Eigentlich fordern wir die Regierenden dazu auf, zu tun, was sie selbst beschlossen haben: Das Pariser Abkommen einzuhalten!“ Die Ziele sind klar: Auf erneuerbare Energien zu setzen, den Kohleausstieg bis 2030 zu erreichen und Klimaneutralität bis zum Jahr 2035! Mit bei der Demo in der Kurhausstraße waren auch Aktivisten vom Nabu (Naturschutzbund Deutschland). Besonders gefallen hat mir das Plakat einer Teilnehmerin: Kurzstreckenflüge nur für Insekten!

Susanne Storck, Schulpfarrerin

Hausaufgabenbetreuung

Foto HausaufgabenbetreuungNoch vor den Herbstferien startet für die 7. und 8. Klassen der Realschule plus die Hausaufgabenbetreuung "Schüler unterstützen Schüler". Die Schülerinnen und Schüler werden in Kleingruppen von drei bis fünf Personen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.10 Uhr von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreut und bei den Hausaufgaben unterstützt. Eine Anmeldung ist für ein oder mehrere Tage in der Woche möglich. Die Kosten betragen pro Stunde (40 Minuten) 2,50 €, die die Oberstufenschüler erhalten. Ein Elternbrief mit genaueren Informationen und einem Anmeldeformular wird in den nächsten Tagen an alle 7. und 8. Klassen der Realschule plus verteilt. Sie können ihn auch hier herunterladen.

Apfelbäumchen - ein Impuls

Baum ADSZehn Jahre sind eine lange Zeit. Lange genug, damit aus einem kleinen Apfelbäumchen ein etwas größeres Apfelbäumchen werden kann. An unserer Schule, auf der Wiese neben der Oase, steht so ein junger Baum. Zum 40 jährigen Jubiläum der ADS hat ihn die Fachschaft Evangelische Religion 2011 gepflanzt. Wir dachten an Martin Luther, der gerne zitiert wird mit dem hoffnungsstarken Satz: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen.“ 

Weiterlesen

Berichte aus dem Schulleben

  • Klettern im „Gravity“

    6G Gravity 3Endlich! Die Sportklasse 6G unter Leitung von Herrn Kunze konnte am Freitag, 17.9.2021 einen äußerst sportlichen Ausflug unternehmen. Nach einem eineinhalbstündigen Fußmarsch „über den Berg“ nach Bad Kreuznach erreichten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Herrn Kunze, Herrn Fisch und Herrn Trescale die Kletterhalle „Gravity“ im Industriegebiet von Bad Kreuznach.

    Weiterlesen ...
  • „Der Raum ist sehr gemütlich eingerichtet!“

    Lese Lounge Einweihung„Mein Name ist Gundula Gause. Wer von euch kennt das heute-journal?“ Knapp 60 Finger der anwesenden Fünftklässler (b und e) und Lesescouts schnellten in die Höhe und überraschten die bekannte ZDF-Journalistin und Lesebotschafterin der Stiftung Lesen in Mainz. Sie war aus Anlass der Einweihung der neuen Lese-Lounge an die Alfred-Delp-Schule gekommen.

    Weiterlesen ...
  • „Der Ehrgeiz treibt mich schon zu den Olympischen Spielen!“

    Marie Fischer Hockey Europameisterin 10921 neuBeobachtet man die frisch gekürte Hockey-Europameisterin Marie Fischer, Schülerin der MSS 12, so fällt einem sofort das Leuchten in ihren Augen auf, wenn die junge Frau von ihrem Sport redet. Bereits im zarten Alter von vier Jahren begann sie mit dem Hockeytraining. „Mein Vater infizierte mich für diese Sportart“, erzählt sie, „auch mein Bruder Simon und Cousin Andreas spielten leidenschaftlich gerne Hockey.“

    Weiterlesen ...