Logoneu

Erfolg bei "Jugend musiziert"

Musikalisches Talent

JugendMusiziertDie 14-jährige Olivia Delzeith, Schülerin einer 9. Gymnasialklasse, spielt seit ihrem 6. Lebensjahr Harfe und hat schon mehrere Male in verschiedenen Formationen erfolgreich an „Jugend-musiziert“ teilgenommen. Dieses Jahr gelang es ihr, nach dem sehr guten Abschneiden auf der Regional- und Landesebene beim Bundeswettbewerb zusammen mit ihrer Duo-Partnerin einen zweiten Preis zu erspielen.Beide Musikerinnen gewannen auch das Vorspiel für die Aufnahme in das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz.

Obwohl die Harfe im Orchester zumeist nur einfach besetzt wird, legte Olivias Lehrerin Katharina Wilhelm vom Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz einen großen Fokus auf die Arbeit in kammermusikalischem Bereich. Olivia liebt an ihrer Harfe die verschiedenen Klangfarben von perligem Spiel bis zu den kräftigen Basstönen. In ihrem Klangvolumen steht eine gute Harfe nicht hinter einem Flügel. Olivia spielt auch gerne Klavier und Schlagzeug.

Gesamtschulleiter Dirk Johann und Klassenlehrerin Sharon Heath-Schug gratulierten im Namen der gesamten Schulgemeinschaft der jungen Harfenistin!

Drucken