Logoneu

GCL-Zeit im Sommer

GCL 2020 1Wenn es auch keine GCL-Freizeit in diesem Sommer geben wird, plant die Gruppe um Schulpfarrer Dr. Deutsch doch, gegen Ende der Sommerferien wieder einige Programmtage für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 auf dem Schulgelände anzubieten. Nähere Informationen (z.B. Anzahl der Tage, Programm, Kosten, Verpflegung etc.) folgen.

Berichte aus dem Schulleben

  • Zeitbestimmung ohne Strom

    Sonnenuhr 2Die letzten Projekttage im September 2019 brachten ein ganz besonderes Vorhaben: Analog statt digital. Zeitbestimmung ohne Strom. Die beiden Pädagoginnen Elisabeth Kettel und Maria Drzyzga hatten es sich zum Ziel gesetzt, ihren Schülern einen vielfältigen Zugang zu Sonnenuhren unterschiedlicher Art zu bieten. Dabei lag die Intention darauf, die Berechnung einer Analemmatischen Sonnenuhr für das Schulgelände und die Vorbereitung zur Realisierung derselbigen anzugehen.

    Weiterlesen ...
  • Weitere Spenden für die Misereor Fastenaktion

    ADS um die WeltDurch weitere Spenden konnte die Spendensumme für die Misereor Fastenaktion 2021 für Bolivien nochmals um 1000 €  erhöht werden. Neben insgesamt 52.021 gelaufenen Kilometern konnten somit 3.250 € für den guten Zweck gesammelt werden. Vielen Dank an alle Läuferinnen und Läufer sowie diejenigen, die diese Aktion durch Ihre Spende unterstützt haben.

    Eure Lehrkräfte im Fach Sport

  • Schülerschaft engagiert sich für die DKMS

    DKMS In diesen Tagen durften die Vertreter der Schülervertretung (SV) stolz das DKMS-Siegel in Händen halten, sichtbares Zeichen ihres schon jahrelang währenden Engagements im Kampf gegen Blutkrebs und artverwandte Krankheiten. Bereits drei erfolgreich durchgeführte Registrierungsaktionen und 189 aufgenommene Spenderinnen und Spender gingen daraus hervor. 

    Weiterlesen ...
  • „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten"

    Lese ChallengeJean Paul wusste, wovon er sprach, als er diesen Satz äußerte. Er, ein renommierter deutscher Schriftsteller, liebte das geschriebene Wort und formulierte seine Präferenz ganz deutlich: „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ Dieser Gedanke hat nach wie vor seine Gültigkeit und jeder, der gerne in Traumwelten versinkt, weiß um den Schatz, den er mit jedem neuen Werk hebt.

    Weiterlesen ...