Logoneu

Gruß der Schulpfarrer

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit den Worten von Phil Bosmans möchten wir Euch und Ihnen schöne Ferien wünschen!

Eure/Ihre Schulpfarrer

StandKomm, leg die Sorgen beiseite
und lass die Sonne scheinen –
in Deinem Gesicht!
Denk nicht: Ein schöner Urlaub heißt
weit verreisen und viel Geld ausgeben.
Es gibt genug Leute, die nach dem Urlaub
enttäuscht, ausgenommen und übermüdet
wieder in ihren Alltag zurückkehren.
Sie haben sich die ganze Zeit abgehetzt…

Sie sind ganz weit weg gewesen,
und sie haben viel zu viel und nichts wirklich gesehen,
und nirgends sind sie zur Ruhe gekommen.

Ein guter Urlaub heißt: frei von der Uhr,
frei von allem Druck und jeder Hetze,
ohne (Lehrer oder) Chef (ausgenommen den himmlischen),
unbeschwert schöne Dinge des Lebens genießen.
Ein guter Urlaub heißt: heiter und zufrieden sein
und auch die Menschen nicht vergessen,
die niemals Urlaub haben.

Vielleicht liegt Dein schönster Urlaub
ganz dicht an deiner Tür,
wo jemand auf ein bisschen Freude wartet
und auf eine Hand voll Glück.

Berichte aus dem Schulleben

  • Projekt „We are one“ („Wir sind eins“) geht online

    We are oneDer Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt war für sie schließlich der äußere Anlass, ihre Stimme zu erheben. Die erst 20-jährige Abiturientin Marietta Hüttemann aus Roxheim fühlte sich nicht zuletzt durch einen Film auf YouTube zu diesem Geschehen in den USA dazu aufgerufen, aufzustehen, sich zu Wort zu melden und anderen die Möglichkeit zu geben, auf der Internet-Plattform „alive39.wixsite.com/projectweareone“ ihre Gedanken zum allgegenwärtigen Thema „Diskriminierung“ zu äußern.

    Weiterlesen ...
  • „Abschiede sind immer Aufbrüche in neue Welten!“ (Albert Einstein)

    Abschluss Realschule 2662020Das Jahr 2020 ist ein in vielerlei Hinsicht besonderes: Es brachte der Welt das Coronavirus und somit Einschränkungen in zahlreichen Bereichen. Selbst die diesjährigen Abschlussfeiern der jungen Menschen an der Realschule plus der Alfred-Delp-Schule gerieten somit zu einem ganz außergewöhnlichen Ereignis.

    Weiterlesen ...
  • Matthias Schaal verabschiedet sich aus dem Schulleiterdasein

    Verabschiedung Matthias Schaal neuWer Matthias Schaal kennt und gemeinsam mit ihm zur Schule gehen darf, weiß um einige Besonderheiten. So fällt er nicht aliein durch seinen ausgesprochen forschen Schritt auf, sondern auch und vor allem durch seinen ausgeprägten Pragmatismus. Vor keiner noch so großen Herausforderung scheut er zurück. Ganz im Gegenteil. Er stellt sich ihr beherzt und im Interesse der ihm Anvertrauten.

    Weiterlesen ...
  • Dank an alle fleißigen Näherinnen von Schutzmasken

    DSC02029 Masken im Juni 2020 2Anja Ludwig, Klassenelternsprecherin einer 7. Klasse, und viele emsige Mitstreiterinnen fertigten in den vergangenen Wochen eine große und herrlich anzusehende Kollektion an Schutzmasken, die in diesen Tagen der Corona-Pandemie eine willkommene Hilfe darstellt.

    Weiterlesen ...