Physik

Die Physik sucht nach allgemeinen Naturgesetzen. Sie möchte die Natur quantitativ beschreiben, indem sie nicht nur neue Phänomene entdeckt, sondern die im Experiment bestimmten verschiedenen Messgrößen durch mathematische Gleichungen miteinander in Beziehung setzt.

Tatsächlich gibt es einen Teil der unbelebten Natur, der sich präzise durch mathematische Gleichungen beschreiben lässt. Das Verhalten von Planeten, Geschossen, Elektronen in Atomen und gestreuten Elementarteilchen lässt sich sehr genau durch einige wenige Gleichungen vorhersagen: Die Newtonschen Bewegungsgleichungen und deren Erweiterungen durch die Relativitätstheorie, die Quantenmechanik und die Quantenfeldtheorie.

Albert Einstein:

  • Wichtig ist, dass man nie aufhört zu fragen.
  • Es genügt nicht, den Menschen zu einem Spezialisten zu erziehen. Damit würde man aus ihm einen gut dressierten Hund machen.

 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nehmen auch an Physik-Wettbewerben teil, so z.B. am ↗ Landeswettbewerb Physik und an der ↗ Internationalen Physikolympiade

 

Links